Die Landesregierung hat angesichts steigender Corona-Zahlen eine erneute Verschärfung der Regeln beschlossen. Vor allem für Ungeimpfte gelten ab Samstag, 4. Dezember, in Rheinland-Pfalz strengere Kontaktbeschränkungen.

Die 2G-Plus-Regel wird ab 4. Dezember ausgeweitet und gilt überall dort, wo keine Maske getragen werden kann. Dort müssen auch geimpfte Menschen einen gültigen negativen Corona-Test vorlegen. Betroffen davon sind unter anderem die Gastronomie, Hotels, Kino, Theater, Museen, der Sport im Innenbereich, aber auch körpernahe Dienstleistungen wie Kosmetik. In Bereichen, in denen die Maske getragen werden kann (Friseur oder Fußpflege), gilt weiterhin die 2G-Regel. Diese wird fortan auch für Veranstaltungen im Außenbereich gelten.

Für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren gilt weiterhin überall die 3G-Regel: Geimpft, genesen oder getestet. Kinder unter 12 Jahren werden vorerst weiter als geimpft betrachtet, weil für sie eine Impfung bislang nicht möglich war.

Wichtig !!!

Regelungen aufgrund der aktuellen Situation

Die aktuelle Situation erfordert einige besondere Regelungen, welche es einzuhalten gilt.

Vor dem Training

Sei ehrlich zu dir selbst. Bist Du gesundheitlich angeschlagen, in den letzten Wochen erkältet gewesen, gehörst Du auf Grund anderer gesundheitlicher Einschränkungen zur Risikogruppe, dann bleib bitte zu Hause!!! Zu Deiner eigenen Sicherheit.

Jeder trägt sich am Empfangsbereich vor dem Training in die Anwesenheitsliste ein. (Name leserlich in Blockbuchstaben!)

Weiterhin gilt, bereits in Trainingskleidung die Anlage zu betreten (saubere Turnschuhe / keine großen Taschen, großes Handtuch mitnehmen)

Kleidung mit möglichst wenig freier Haut tragen (nicht bauchfrei / keine Tank Tops, Achselshirts usw.)

Ein großes frisches Handtuch zum Unterlegen ist Pflicht.

Ebenso das Tragen einer Gesichtsmaske beim Betreten des Studios und beim Umherlaufen im Studio (am Gerät bzw. während der Übung darf die Maske abgelegt werden).

Bitte bringe eine eigene Getränkeflasche/ Shaker zum Auffüllen an der Theke mit (Eiweiß nur toGo zu Beginn oder während des Trainings schon bestellen da die Theke zum Sitzen gesperrt bleibt und wir Warteschlagen vermeiden wollen)

Ganz Wichtig!!!

Ein- und Ausgang nur vorne durch das Drehkreuz!

Im Eingang sind bereits Bodenmarkierungen angebracht um auch hier schon die 1,5m Mindestabstand einzuhalten. Eingang ist grün markiert, der Ausgang ist rot markiert.

Im Eingang Hände desinfizieren. (Ständer steht mittig)

Jedes Mitglied checkt sich mit dem neuen Mitgliedsausweis selber ein und aus. Reha-Sportler, Aktions-Teilnehmer und 10er Karten Besitzer geben ihre Karte bitte wie früher an der Theke ab. 

Die derzeitigen Umstände erlauben uns leider immer noch nicht die Umkleideräume, Duschen und Sauna zu öffnen. Für das Verstauen von Taschen oder Jacken stehen im Thekenbereich Spinde zur Verfügung.

Die Toilette im Thekenbereich darf jeweils immer nur von einer Person pro Geschlecht genutzt werden. Vorne im Flur hängt ein rotes oder grünes Schild was dir anzeigt ob frei ist. Beim Verlassen der Toilette das Schild wieder auf grün stellen.

  

Vorankündigung:

Ab November bieten wir zwei neu Kurskonzepte an. 🙂

Für mehr Infos klicke auf die unten stehenden Buttons.

Aktueller Kursplan

Liebe Kursteilnehmer/innen,

um euch einen Platz in dem Kurs eurer Wahl zu sichern nutzt bitte die App „mysports„. Um die App runterladen zu können, gebt bitte eure E-mail Adresse an der Theke an. Dann könnt Ihr bequem vom Handy aus Kurse buchen oder, falls nötig, auch absagen. Um jedem eine Chance zu geben können immer nur 4 Kurse, bis 8 Tage vorab gebucht werden.

Sollten noch kurz vor Kursbeginn Plätze frei sein, könnt ihr selbstverständlich auch ohne Buchung vorbeikommen und mitmachen. So sind auch mehr als 4 Kurse die Woche möglich.

Neue Möglichkeiten:

Vertretungsstunden oder spontan erweiterte Angebote wie Zusatzkurse können wir jetzt in Echtzeit veröffentlichen. Darum nicht wundern, wenn der oben aufgeführte Basisplan variiert.

Du brauchst einen Fitnesstest

  • zur Einreichung bei der Krankenkasse,
  • weil du deine Puls-Zonen für dein Ausdauertraining wissen möchtest,
  • weil du deine Leistungssteigerung überprüfen möchtest,
  • oder rein aus Interesse.

Bei uns hast du die Möglichkeit Laufband- und Fahrradergometer-Tests zu machen! Sprich uns einfach an! 😉